Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Willkommen auf der Website von Techno Ad Ltd. (im Folgenden als „die Website“ und/oder „Techno Ad“ bezeichnet), die unter der Adresse www.technoad.com gehostet wird. Die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden als „die Geschäftsbedingungen“ und/oder „allgemeine Geschäftsbedingungen“ bezeichnet) legen die Rechte und Pflichten fest, die bei der Nutzung der Website und für die Bestellung der auf dieser angebotenen Produkte gelten. Bitte lesen Sie diese Geschäftsbedingungen sorgfältig durch, da Sie einen rechtlich verbindlichen Vertrag zwischen Ihnen und der Website darstellen.
Indem Sie die Website oder die weiteren auf dieser Website angebotenen Dienste aktiv nutzen, erklären Sie, dass Sie gesetzlich befugt sind, die verschiedenen Dienste der Website zu nutzen, darunter auch Zahlungen mittels der verschiedenen Zahlungsmöglichkeiten vorzunehmen, die ausschließlich auf Ihren Namen hinterlegt sind.

Für den Fall, dass Sie minderjährig (unter 18 Jahre) sind, oder dass Sie nicht berechtigt sind, rechtlich bindende Verträge ohne die Zustimmung eines Vormunds einzugehen, bedeutet die Nutzung der Website, dass eine solche Zustimmung des Vormunds vorhanden ist, und Techno Ad haftet nicht für Schäden, die sich in Zusammenhang mit der Nutzung der Website ergeben.

Die Nutzung der Website und/oder die Bestellung von auf der Website angebotenen Produkten bedeutet, dass Sie diesen Geschäftsbedingungen und den weiteren auf der Website genannten und/oder während der Nutzung eingeblendeten Geschäftsbedingungen zustimmen, darunter auch der Datenschutzrichtlinie (im Folgenden kollektiv als „die rechtlich verbindlichen Dokumente“ bezeichnet). Die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen sind aus praktischen Gründen in der männlichen Form verfasst, die auch die weiblichen Formen miteinschließt (generisches Maskulinum).

Die vorliegenden Geschäftsbedingungen gelten für die Nutzung der Website und der auf dieser enthaltenen Dienste auf sämtlichen Computern oder anderen Kommunikationsgeräten (wie z.B. Mobiltelefone, verschiedene Typen von PDAs). Sie gelten für jedwede Nutzung der Website, unabhängig davon, ob sie über das Internet oder andere Netzwerke oder Telekommunikationsmittel erfolgt.

Allgemeines

  1. Sofern von den Parteien nicht anderweitig schriftlich vereinbart, stellen die im Folgenden genannten Geschäftsbedingungen einen Teil jeder Transaktion dar, die zwischen Techno Ad und dem Kunden erfolgt.
  2. Die einzig rechtlich verbindlichen Geschäftsbedingungen sind die hier genannten. Sämtliche anderen Übereinkünfte, Verzichte oder Änderungen gelten nicht, sofern nicht eine schriftliche Genehmigung von Techzno Ad eingeholt wurde.
  3. Techno Ad behält sich das Recht vor, von Zeit zu Zeit, ohne vorherige Ankündigung gegenüber dem Kunden, die Struktur, das Aussehen und das Design der Website oder anderer Teile der Website und der auf ihr enthaltenen Dienste zu ändern.
  4. Abweichend von den oben genannten allgemeinen Bedingungen kann Techno Ad die Bereitstellung sämtlicher oder einiger Dienste auf der Website zu jedem beliebigen Zeitpunkt einstellen.
  5. Indem Sie eine Bestellung über diese Website vornehmen, stimmen Sie den hier genannten Geschäftsbedingungen zu.
  6. Techno Ad kann die allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Website und die Geschäftsbedingungen für den Kauf von Waren von Zeit zu Zeit ergänzen. Sämtliche dieser Änderungen treten ab dem Datum ihrer Veröffentlichung in Kraft.
  7. Die Überschriften für die einzelnen Abschnitte wurden ausschließlich zu praktischen Zwecken eingefügt. Sie sind nicht Bestandteil der Geschäftsbedingungen und dienen nicht als Interpretationshilfe für dieselben.

Bestellung

  1. Eine über die Website erfolgte Bestellung stellt keinen Vertrag zwischen Techno Ad und dem Kunden dar.
  2. Eine über die Website erfolgte Bestellung stellt lediglich einen Auftrag dar, der von Techno Ad schriftlich bestätigt werden muss. Techno Ad bemüht sich, Aufträge innerhalb von 48 Stunden ab Bestelleingang zu beantworten.
  3. Eine Bestellung ist nur dann rechtsverbindlich erfolgt, wenn Techno Ad den Auftrag schriftlich bestätigt hat.
  4. Die Anzeige eines Produkts auf der Website bedeutet nicht, dass dieses Produkt auf Lager ist.
  5. Techno Ad verpflichtet sich nicht, eine Mindestmenge sämtlicher Produkte auf Lager zu halten, außer dies wurde von Techno Ad und dem Kunden schriftlich anders vereinbart.

Zahlung und Gegenleistung

  1. Die auf der Website angegebenen Preise gelten für die Waren wie dort abgebildet. Für Waren, die nach Kundenwünschen angefertigt werden, gelten die im schriftlichen Angebot genannten Preise. Die angezeigten Preise verstehen sich zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer.
  2. Das Angebot ist für den dort genannten Zeitraum freibleibend.
  3. Die im Angebot genannten Zahlungsbedingungen gelten.
  4. Für die Preise gelten die am Tag des Angebots / der Bestellung geltenden Steuern, Zölle und Bankgebühren. Für den Fall, dass bei einem oder mehreren Bauteilen und/oder vorgenannten Einheiten in Israel oder im Ausland eine Änderung erfolgt, die 5% übersteigt, geht diese zu Lasten des Kunden, dem ein aktualisiertes Angebot in Schriftform von Techno Ad zugesandt wird.
  5. Der Kunde verpflichtet sich, direkt nach Eingang der ersten schriftlichen Zahlungsaufforderung durch Techno Ad sämtliche Zahlungsrückstände seines Kundenkontos zu begleichen. Dieses Kundenkonto gilt entsprechend den Buchhaltungsunterlagen von Techno Ad als Nachweis des Zahlungsrückstands. Erfolgt eine Zahlung nicht fristgemäß wird der gesamte zu zahlende Betrag sofort fällig.
  6. Techno Ad hat das Recht, sämtliche Außenstände des Kunden und/oder einer in seinem Auftrag handelnden Person mit Beträgen zu verrechnen, die Techno Ad dem Kunden zu zahlen verpflichtet ist. Der Kunden hat keinen Anspruch darauf, Beträge einzubehalten und/oder zu verrechnen.
  7. Sollte gegen den Kunden ein Konkursverfahren oder ein Inssolvenzverfahren (zeitweilig oder dauerhaft) eröffnet werden, er (zeitweilig oder dauerhaft) unter Insolvenzverwaltung gestellt, (zeitweilig oder dauerhaft) zwangsvollstreckt, er (zeitweilig oder dauerhaft) einem Treuhänder unterstellt und/oder eine Pfändungsverfügung gegen ihn vorliegen, er für nicht geschäftsfähig erklärt werden, oder sollte eines der vorgenannten Ereignisse eintreten, wird der gesamte Techno Ad geschuldete Betrag sofort zur Zahlung fällig, und Techno Ad kann entsprechend handeln. Dies kann auch eine Verrechnung des geschuldeten Betrages umfassen.
  8. Für sämtliche Techno Ad gemäß eines Bestellformulars und/oder einer nicht fristgemäß gezahlten Rechnung geschuldeten Gegenleistungen werden Zinsen entsprechend der zu diesem Zeitpunkt für nicht genehmigte Kontoüberziehungen von der Bank Leumi Le-Israel erhobenen Zinsen ab dem vereinbarten Zahlungsdatum bis zum Datum der erfolgten Zahlung erhoben.

Lieferung und Eignung

  1. Abbildungen der Produkte auf der Website dienen ausschließlich Darstellungszwecken. Die Unterschiede zwischen dem Foto des Produkts auf der Website und dem tatsächlich verkauften Produkt können sich auf das Aussehen, die Farbe, Form u.ä. beziehen. Dies kann einerseits durch die bei elektronischen Medien bestehenden Einschränkungen (Darstellung von Farben, Teilen u.ä.) oder durch von Zeit zu Zeit am Produkt vorgenommene Änderungen bedingt sein. Techno Ad oder in seinem Auftrag handelnden Personen haften nicht für Unterschiede und/oder Änderungen zwischen dem Produktfoto und dem tatsächlich erhaltenen Produkt.
  2. Techno Ad behält sich das Recht vor, die Menge der bestellten Waren um bis zu 10% zu erhöhen oder zu mindern.
  3. Techno Ad behält sich das Recht vor, ohne vorherige Ankündigung 5% +/- der ursprünglich bestellten Menge an Bauteilen bei der Bestellung von Sonderanfertigungen herzustellen und zu liefern.
  4. Der Kunde erklärt und bestätigt, dass er weiß, dass es sich bei den von Techno Ad genannten Lieferdaten lediglich um ungefähre Liefertermine handelt, und dass es aufgrund von Problemen mit den Herstellern, ausländischen Lieferanten, beim Transport auf dem See-, Luft- oder Landweg im Ausland oder in Israel, oder bei der Freigabe an Häfen oder aufgrund von höherer Gewalt seitens Techno Ad oder der Lieferanten zu Verzögerungen bei der Lieferung kommen kann.
  5. Techno Ad haftet für die Nichteinhaltung von Lieferterminen aufgrund von Ursachen, die außerhalb seiner Kontrolle liegen.
  6. Der Kunde verpflichtet sich, Techno Ad von sämtlichen Mängeln an den Waren und/oder von Waren, die die vereinbarten Kriterien nicht erfüllen, innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt in Kenntnis zu setzen. Der Kunde darf die Waren ohne schriftliche Genehmigung seitens Techno Ad nicht zurücksenden und/oder entsorgen.
  7. Sofern nicht anderweitig schriftlich vereinbart, haftet Techno Ad nicht für die Eignung der Waren für einen bestimmten Zweck.

Eigentum und Pfandrecht

  1. Sonderanfertigungen von Gussformen und Werkzeugen (oder von Gussformen und Werkzeugen, die mit dem Logo des Kunden hergestellt wurden) stehen dem Kunden, der für sie bezahlt hat, und/oder einer in seinem Auftrag handelnden Person zur Verfügung. Abweichend von den oben stehenden Bestimmungen wird klargestellt, dass die Gussformen und Werkzeuge das ausschließliche Eigentum von Techno Ad und/oder dem herstellenden Lieferanten (wie zutreffend) bleiben. Sie gehen nicht in das Eigentum des Kunden über, außer in solchen Fällen, in denen dies zwischen dem Kunden und Techno anders schriftlich vereinbart wurde.
  2. Sämtliche Waren, einschließlich Serienproduktionen und/oder Sonderanfertigungen, unabhängig davon, ab diese an den Kunden geliefert wurden oder nicht, verbleiben bis zur Bezahlung der Gesamtbetrags ausschließliches Eigentum von Techno Ad.
  3. Die nicht fristgemäße Bezahlung des Gesamtbetrags oder eines Teilbetrags stellt einen Vertragsverstoß seitens des Kunden dar. In solchen Fällen hat Techno Ad das Recht, das Gelände des Kunden zu betreten, und die Waren zu beschlagnahmen, ohne dass hierzu eine Erlaubnis des Kunden oder ein Gerichtsbeschluss erforderlich ist.
  4. Techno Ad hat das Recht sämtliche im Besitz des Kunden befindlichen Güter und Waren (im diesen Abschnitt als „die Güter“ bezeichnet) zu pfänden, um zu gewährleisten, dass die Verpflichtungen des Kunden gegenüber Techno Ad erfüllt werden.

Garantie

  1. Techno Ad garantiert, dass sämtliche verkauften Produkte zum Zeitpunkt des Versandes der Waren zum Kunden frei von Mängeln sind.
  2. Sollte nachgewiesen werden, dass ein Produkt die Anforderungen des Kunden wie sie in einer Zeichnung und den Produktspezifikationen festgelegt sind, nicht erfüllt, wird Techno Ad in seinem eigenen Ermessen eine der folgenden Maßnahmen ergreifen: a. Kostenloser Ersatz der entsprechenden Waren, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf, den Versand. Es wird festgelegt, dass in einem solchen Fall der Kunde die Installationskosten trägt; b. Erstattung des Verkaufspreises.
  3. Ohne von den vorstehenden Bestimmungen abzuweichen, wird festgelegt, dass Techno Ad die zurückgesendeten Waren nicht akzeptieren muss, wenn diese Waren speziell nach Kundenanforderungen gefertigt und von ihm genehmigt wurden, vorausgesetzt, dass die Waren tatsächlich vereinbarungsgemäß geliefert wurden.
  4. Die Bestimmungen der Abschnitt 32 – 33 oben gelten für den Fall, dass die Waren nicht fahrlässig behandelt, bei einem Unfall, durch missbräuchliche Verwendung, Fehlanwendung, oder falsche Installation beschädigt wurden, oder Schäden erlitten haben, die außerhalb der Kontrolle von Techno Ad lagen.
  5. Die Haftung seitens Techno Ad wird, sofern nicht gesetzlich anders geregelt, entsprechend den genannten Geschäftsbedingungen begrenzt. Unter keinen Umständen übersteigt die Haftung von Techno Ad den Kaufpreis. Es wird festgelegt, dass Techno Ad nicht für indirekte, Begleit-, Folge- und Nebenschäden, besondere und Kollateralschäden, eine verminderte Marktfähigkeit, sämtliche Verluste oder Schäden, Gewinnverluste oder andere Schäden an Firmenwerten haftet, die der Kunde oder Dritte erleiden können.

Sonderanfertigungen

  1. Für den Fall, dass der Kunde Sonderanfertigungen bestellt, d.h. Produkte, die keine Serienanfertigungen und/oder von Techno Ad auf Lager vorgehaltene Standardprodukte sind, bestätigt der Kunde, dass er weiß, dass Techno Ad den Auftrag gemäß den speziellen Anforderungen des Kunden erfüllt, und daher eine Stornierung des Auftrags oder ein Verstoß gegen die für den Auftrag
  2. geltenden Geschäftsbedingungen seitens des Kunden zum vollständigen Verlust des Warenwerts führen kann, und dass der Kunde in solchen Fällen Techno Ad für sämtliche seiner Schäden entschädigen muss.
    Entsprechend wird darüber hinaus festgestellt, dass im Fall einer Bestellung von Sonderanfertigungen die Liefertermine gelten, die dem Kunden schriftlich mitgeteilt wurden.

Änderungen

  1. Sämtliche Änderungen, die der Kunde im Bezug auf einen Auftrag fordert, nachdem dieser bestätigt wurde, muss von Techno Ad schriftlich genehmigt werden. Eine Änderung wie vorstehend genannt stellt einen Auftrag dar, für den weitere Gegenleistungen fällig werden, sofern schriftlich anders vereinbart.
  2. Es wird festgestellt, dass eine Anfrage bezüglich der Änderung eines Auftrags zu einer Verzögerung beim Liefertermin für die Waren führen kann.

Geistiges Eigentum

  1. Sämtliche Urheberrechte bezüglich der Website, einschließlich der Warenzeichen und Logos, stehen ausschließlich im Eigentum von Techno Ad oder anderen Dritten, die Techno Ad das Recht eingeräumt haben, diese zu nutzen.
  2. Die Inhalte der Website und kein Teil derselben darf weder vom Kunden oder durch oder in Zusammenarbeit mit Dritten auf irgendeine Art und Weise oder elektronisch, computergestützt, mechanisch, optisch, fotografisch, akustisch oder durch eine andere Technik kopiert, verändert, veröffentlicht, verteilt, vermarktet, übersetzt, verarbeitet oder für gewerbliche Zwecke verwendet werden, ohne dass zuvor, je nach Sachlage, eine schriftliche Genehmigung seitens Techno Ad oder den anderen Eigentümer gemäß den entsprechenden Bedingungen (sofern diese festgelegt sind) eingeholt wird.

Datenschutz

  1. Techno Ad ergreift angemessene technische und unternehmerische Vorsichtsmaßnahmen zum Schutz vor Verlust, Missbrauch oder Änderung von personenbezogenen Daten und implementiert Datenschutzsysteme und -verfahren auf der Website. Wenngleich diese Systeme und Verfahren die Risiken eines unbefugten Hackerangriffs auf die Website-Rechner reduzieren, bieten sie doch keinen absoluten Schutz vor einem Hackerangriff. Daher kann Techno Ad nicht gewährleisten, dass die Dienste auf der Website einen absoluten Schutz vor einem unbefugten Zugriff auf den auf der Website gespeicherten Daten bieten.

Links und Werbung auf der Website

  1. Sofern „Links“ auf der Website zu anderen Websites nicht von Techno Ad verwaltet und betrieben werden, haftet Techno Ad gemäß den oben in den Abschnitten 32-36 genannten Bedingungen nicht.
  2. Techno Ad garantiert nicht, dass sämtliche auf der Website befindlichen Linkes funktionieren und auf eine aktiven Website führen. Aus der einfachen Tatsache, dass ein bestimmter Link auf der Website vorhanden ist, kann nicht abgeleitet werden, dass der Inhalt der verlinkten Website zuverlässig, vollständig oder aktuell ist. Techno Ad übernimmt in diesem Zusammenhang keinerlei Haftung. Die Links zur und von der Website stellen, weder explizit noch implizit, keine Unterstützung oder Werbung seitens Techno Ad in Bezug auf diese anderen Quellen dar.

Datenschutzerklärung

  1. Techno Ad respektiert bei der Nutzung der Website ihre Privatsphäre. Die aktualisierte Datenschutzrichtlinie findet sich jederzeit unter den allgemeinen Geschäftsbedingungen und stellt einen integralen Bestandteil dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen dar. Da sich die Datenschutzrichtlinie gelegentlich ändern kann, empfehlen wir Ihnen, dass Datenschutzdokument von Zeit zu Zeit durchzulesen.

Verschiedenes

  1. Aufträge sind nur dann für Techno Ad rechtlich bindend, wenn sie von Techno Ad schriftlich bestätigt wurden. Sollte der Kunde seinen Verpflichtungen gegenüber Techno Ad diesbezüglich oder bezüglich einer anderen Transaktion nicht nachkommen, kann Techno Ad die Liefertermine verschieben oder die Aufträge (insgesamt oder teilweise) stornieren, bis sämtliche Verpflichtungen des Kunden gegenüber Techno Add erfüllt wurden.
  2. Kein Verzicht oder keine Duldung in einem Fall oder einer Reihe von Fällen stellt eine Änderungen der Auftragsbedingungen dar, sondern ausschließlich ein schriftliches von den Parteien unterzeichnetes Dokument.
  3. Übt eine Partei ein durch diese Geschäftsbedingungen garantiertes Recht nicht aus, so schließt dies nicht aus, dass sie dieses Recht später ausübt, und es darf auch nicht als Verzicht auf dieses Recht gewertet werden.
  4. Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen den Gesetzen des Staates Israel. Ausschließlicher und einziger Gerichtsstand für sämtliche sich aus den Bestimmungen des vorliegenden Dokuments ergebenen Streitfälle, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf seine Interpretation, Leistung, Vollstreckung und die Beziehung der Parteien, sind die zuständigen Gerichte des zentralen Verwaltungsbezirks.
Techno Ad ist der Anbieter für sämtliche Dichtungslösungen
Kontakt

Stay Connected

Join our Blog & Newsletter



    I have read & agree to Techno AdPrivacy Policy

    Congrats, You’re connected
    Check your email to confirm your subscription

    Pssst.. hey!
    You can search products here